Fragen Sie unsere Experten 

info@wasserfilter-billiger.de

Wir antworten Mo. - Fr. innerhalb 24h

​Wie kann ich mein Wasser untersuchen lassen?

Möchten Sie Gewissheit über Ihre Wasserqualität haben, kann diese geprüft werden. Die Überprüfung sollte von einem kompetenten Labor durchgeführt werden, das direkt zu Ihnen kommt und eine Probe vor Ort entnimmt. Wasser eigenständig zu entnehmen und einem Labor zuzuschicken ist nicht empfehlenswert. Möchten Sie die Probe dennoch eigenständig durchführen, achten Sie bitte auf Folgendes: 
  • Verwenden Sie ein steriles Glas für die Probe
  • Der Hahn zur Entnahme der Probe muss sauber sein
  • Die Abfüllung der Probe sollte erst erfolgen, wenn bereits 1-2 Liter Wasser abgelaufen sind
  • Die Probe sollte innerhalb von 24 Stunden im Labor eintreffen

Untersucht kann fast alles werden: Legionellen, Blei, Schwermetalle, Nitrat oder Uran.

Hygienisch einwandfreies Trinkwasser sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Doch viele Einflüsse sorgen dafür, dass es immer wieder zu Grenzüberschreitungen vorkommt. Mal ist hier zu viel Blei im Trinkwasser, während eine andere Region mit E. Coli Bakterien zu kämpfen hat. Eine Untersuchung des Trinkwassers gibt Ihnen Sicherheit genau zu wissen, was in Ihrem Leitungswasser steckt.

Die guten Labors führen nach er geltenden Trinkwasserverordnung mikrobiologische, physikalisch-chemische und chemische Trinkwasseranalysen durch.

Kostengünstiger Selbst-Test mit einem TDS Messgerät
Mit einem TDS Messgerät können Sie den Leitwert des Wasser selbst bestimmen. Dieser gibt Auskunft über die Anzahl der gelösten Stoffe im Leitungswasser. Ein Wert von unter 50ppm bedeutet richtig gutes Wasser. Alles darüber hinaus, sollte zum Umdenken angeregt und die Installation eines Trinkwasserfilters in Betracht gezogen werden

Wer sein Wasser nicht testen lassen möchte
...greift am Besten gleich zu einem Trinkwasserfilter. Denn solch ein Filtersystem sorgt dafür, dass das Leitungswasser bedenkenlos getrunken werden kann. Sämtliche Verunreinigungen werden mit einer Reinigungswirkung von bis zu 99,9% aus dem Leitungswasser entfernt. Was will man mehr?